15.12.2018

von B° RB

Die SCORPIONS kehren zurück

Rosenheimer Sommerfestival: Im Juli 2019 rocken die Musikikonen endlich wieder in Deutschland

Die SCORPIONS

Die Sensation ist perfekt – nachdem die legendäre, deutsche Rock Band in den vergangenen Jahren im Rahmen ihrer Crazy World Tour von Australien bis China, von Nordamerika bis zum Mittleren Osten unterwegs war, dürfen nun die deutschen Fans auch wieder jubeln: Die SCORPIONS kehren zurück und werden am 19.7.2019 auf dem Rosenheimer Sommerfestival ein Konzert geben.

Den meisten wird die weltweit erfolgreichste deutsche Band selbstverständlich ein Begriff sein, mit Rock-Hits wie „Rock You like A Hurricane“ „Big City Nights“, „Still Loving You“ oder der auf immer mit der deutschen Geschichte verbundenen Ballade „Wind Of Change“ gehören die SCORPIONS mit ihrer über 50 Jahre andauernden Karriere und über 100 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten und langlebigsten Bands der Musikgeschichte.

Nach Jahrzehntelangen weltweiten Triumphen sind die gebürtigen Hannoveraner einen guten Teil des Jahres mit ihren Shows unterwegs und haben dabei selbst noch so viel Spaß wie am ersten Tag. Die hohe Nachfrage vor allem auch bei vielen jungen Fans ist nur noch ein Grund mehr weiterzumachen. 

Auf die Frage wie oft man denn eigentlich auf Abschiedstour gehen könne, antwortete Klaus Meine in einem Interview: „Hinzu kommt, dass sich die Basis unserer Fans so komplett verändert hatte. Da standen plötzlich drei Generationen vor der Bühne. Bei Facebook haben wir jetzt die 7-Millionen-Marke fast geknackt und von denen sind 80% zwischen 14 und 28 Jahren alt. Die fragen: Hey, Scorpions, wann kommt ihr mal wieder? Das ist einfach fantastisch.“

Was die wenigsten wissen: die 1965 gegründete Amateurband hatte über die Jahre mit einigen Rückschlägen zu kämpfen bis sie es endgültig schafften sich im harten Musikgeschäft international zu etablieren. 

Kaum vorstellbar, denn heute sind die Fans verrückt nach der Band, die einst den Song veröffentlichte, der unter anderem in die Geschichte eingehen sollte als die Hymne des wiedervereinigten Deutschlands – „Wind of Change“. 

„Es ist ein Song, der schon immer Hoffnung auf eine positive Veränderung ausgedrückt hat […]  Man merkt es auch an den Reaktionen des Publikums weltweit bei jedem Konzert. Der Song hat einfach eine Sprache, die alle Menschen auf dieser Welt anspricht.“

Und dieser Gänsehaut-Moment wird auch in Rosenheim nicht zu kurz kommen. 

Klaus Meine als Sänger, Bandgründer Rudolf Schenker an der Gitarre, Matthias Jabs an der Gitarre, Pawel Maciwoda am Bass und Mikkey Dee am Schlagzeug, freuen sich auch schon sehr darauf, wieder auf deutschem Boden zu rocken!

Passend zum Thema

Die ersten 4 Künstler für das achte Nürnberg.Pop Festival, das am 13. Oktober in verschiedenen Spielstätten der Nürnberger Altstadt stattfindet, stehen fest. Weitere Bestätigungen, neue Spielstätten. Drangsal als Headliner bestätigt, viele weitere neue Acts

DICHTUNG + FILM auf dem Fünf Seen Filmfestival. Zwei poetische Abende mit Verskabarettist Anton G. Leitner und Gästen

Das Programm: ZirkArt Festival – 7. bis 9. September 2018. Neuer Zirkus aus ganz Europa in der Forchheimer Altstadt. Programmänderung: Leider musste Anja Gessenhardt mit ihrer Produktion "Frau Kanuschke. Warten auf Trude" an der Vertikalstange ihr Kommen aus gesundheitlichen Gründen absagen

Mehr aus der Rubrik

Meisterkonzert mit Arabella Steinbacher und dem Royal Philharmonic Orchestra im KU‘KO Rosenheim

Es steht fest, wer am 17. Juli 2019 vor Wincent Weiss den Konzertabend beim Sommerfestival in Rosenheim eröffnet: Der deutsche Singer und Songwriter Michael Schulte

Große Gefühle beim Konzertabend mit Howard Carpendale in Rosenheim

Teilen: