15.02.2018

von B° RB

Sandmalerei

Live Performance "Fantasy World" im KU‘KO Rosenheim

Anna Telbukh

Erleben Sie am Sonntag, den 18. Februar 2018 um 16 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim eine Reise über sieben Kontinente künstlerisch erzählt in Bildern, einzigartig und scheinbar spielend von der Künstlerin Anna Telbukh in Sand gemalt. 

Diese neue Art der Live-Performance lebt von dem Zusammenspiel aus Musik, Licht und sich immer wieder verändernden Bildern, die scheinbar schwerelos ineinander übergehen. Mit feinem Sand zaubern die Hände der Sandmalerin fantasievolle Szenen und bekannte Bauwerke auf eine beleuchtete Glasplatte. Dabei entstehen höchst lebendige Bildergeschichten, die von einer Kamera gefilmt und gleichzeitig auf eine für den Zuschauer sichtbare Großbildleinwand projiziert werden. Vor den Augen des Publikums entstehen so magische Geschichten – ein stimmungsvolles Erlebnis für Jung und Alt! „Fantasy World“ – eine Live Sandmalerei-Show für die ganze Familie.

Tickets sind erhältlich im Vorverkauf beim Ticket-Service im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim, Montag bis Freitag, 9 – 17 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr, oder unter Tel. 08031/365 9 365, Mail: ticketverkauf@vkr-rosenheim.de oder im Internet unter: www.kuko.de

Passend zum Thema

Die Neue Pinakothek, die Pinakothek der Moderne, das Museum Brandhorst und die Sammlung Schack sind während der Langen Nacht der Münchner Museen geöffnet

"Mit Schirm, Charme und Zauberhut" – Schauspieler, Gaukler, Künstler und Musikanten präsentieren am Sonntag, 1. Oktober, von 11 bis 17 Uhr, ein kunterbuntes Spektakel am Wendelsteinplatz bei dem Einheimische und Gäste in eine verzauberte Welt eintauchen

Unter dem Motto: "20 Jahre gemischte Gefühle" zeigt Dr. Eckart Steinberger, früherer Priener Arzt, zum dritten Mal nach 2000 und 2006 eine Retrospektive seiner in den letzten 20 Jahren geschaffenen Bilder im Foyer des Chiemseesaales

Mehr aus der Rubrik

Zeichnend vermittelten die Mannheimer Künstler Mehrdad Zaeri und Christina Laube in der Städtischen Galerie Rosenheim eine Philosophie des Lebens

Teilen: