Bayerische Küche in Rosenheim

 

Wenn man an Bayern denkt, verbindet wohl jeder damit Berge, Kühe, Menschen in bayerischer Tracht, Brauchtum und Tradition. Auch beim Gedanken an die bayerische Küche sind die meist genannten Spezialitäten und Schmankerl: Weißwürste, Knödel, Schweinsbraten, Schweinshaxe, Leberkäse, Dampfnudeln und Bayerisch Creme. Gemeinsam haben die typischen Gerichte der Küche in Bayern: sie sind herzhaft und deftig.

Ursprünglich ist die bayerische Küche bäuerlich und bodenständig. Die bayerischen Herzoghäuser ließen sie verfeinern. Durch deren familiären Beziehungen sind die bayerischen Spezialiäten auch mit denen aus Böhmen und Österreich verwandt. Man kann in der bayerischen Küche aber auch regionale Unterschiede feststellen.

Charakteristische Schmankerl und Spezialitäten der Bayern-Küche sind definitiv die Bratengerichte - Schweinsbraten, Kalbshaxe, Spanferkel -  zu denen meist Knödel - Kartoffel- oder Semmelknödel - und Blaukraut (Rotkohl) als Beilagen gereicht werden. Auch eine deftige, krosse Schweinshaxe mit Sauerkraut ist ein traditionelles Essen in Oberbayern, ebenso wie die Weißwürste. Aber aufgepasst, der Tradition nach "dürfen diese das Zwölf-Uhr-Läuten nicht hören", somit ist auch das Brauchtum eng mit der bayerischen Küche verbunden.

Bekannt und gerne gegessen werden in Bayern auch Leberknödelsuppe oder Pfannkuchensuppe. Unverkennbar für Oberbayern ist auch die Brotzeit, meist eine Zwischenmahlzeit zwischen Frühstück und Mittagessen, mit Leberkäse, Weißwürsten, Brezeln, Wurstsalat.

Doch auch die Dessertliebhaber werden im weiß-blauen Land verwöhnt. Man denke nur an Topfenstrudel - Quarkstrudel oder Dampfnudeln, ein Hefegebäck, mit Vanillesauce oder gar die mächtige Bayerisch Creme. Und zum gelungenen Abschluss und auch zur besseren Verdauung darf oder sollte man sich nach den vielen bayerischen Schmankerln noch einen Obstler gönnen.

Haben Sie Appetit bekommen auf die bayerische Küche?? Wir zeigen Ihnen hier die Lokale in Rosenheim, die Sie mit bayerischer Küche verwöhnen.

Teilen: