11.04.2014

von B°-MR

Ferienprogramm im Lokschuppen

Tolle Osterferien mit Lamakarawanen und Knotenschnüren - Spannendes Ferienprogramm zur Inka-Ausstellung

Lammkarawane basteln beim Ferienprogramm

Quipu-Code im Osterferienprogramm

Der Osterhase hat in diesem Jahr Lamas im Gepäck!

Das Ausstellungszentrum Lokschuppen bietet zur Ausstellung "INKA - Könige der Anden" ein spannendes Ferienprogramm für Kinder von 7 bis 13 Jahre an. So kommen je nach Lust und Laune ganze Lamakarawanen oder geheimnisvolle Knotenschnüre ins Haus. Dienstags und mittwochs in den Osterferien können Mädchen und Buben jeweils um 10:30 Uhr an einer Kinderführung teilnehmen und anschließenden einen kreativen Workshop besuchen.

Das Lama war für die Inka das wichtigste Nutztier - es war Lasttier, Opfertier bei Ritualen, sowie Nahrungs- und Wolllieferant. Im Workshop "Lamakarawane" für Kinder von 7 bis 8 Jahren wird aus Papier eine Lamakarawane gebastelt und mit verschiedenen Materialien gestaltet. Er findet am 16. und 23. April statt.

Fakten
INKA - KÖNIGE DER ANDEN
11. April bis 23. November 2014
Mo - Fr von 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, So u. Feiertag von 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim

Mädchen und Buben mit Leidenschaft fürs Tüfteln können den Workshop "Quipu-Code - Geheimnisvolle Knotenschnüre" besuchen. Die Knotenschrift diente den Inka als Gedächtnisstütze, Buchhaltungssystem und Kalender. Sie wurde zur Überbringung von Nachrichten genutzt. In dem Workshop erlernen die Kinder die Grundtechnik und die Bedeutung verschiedener Knotenabfolgen. Anschließend knüpfen sie ihr eigenes Armband mit ihrem Geheimcode, zum Beispiel mit der eigenen Telefonnummer. Der Workshop Quipu-Code eignet sich für Kinder von 8 bis 13 Jahren und findet am 15. und 22. April statt.

Das Ferienprogramm mit Führung und Workshop dauert insgesamt zwei Stunden und kostet 12 Euro. Treffpunkt ist jeweils im Foyer des Ausstellungszentrums Lokschuppen.

Anmeldung ist über die Homepage möglich.

Diese völkerkundliche Sonderausstellung ist ein Kooperationsprojekt des Linden-Museums Stuttgart mit der VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH Rosenheim.

Informationen und Buchung: Mo - Fr von 09:00 - 17:00 Uhr
Ausstellungszentrum Lokschuppen, Rathausstraße 24, 83022 Rosenheim
Telefon: 08031 - 3659036

Passend zum Thema

Streifzug durch die Geschichte der Bierstadt Rosenheim mit der Sonderstadtführung Hopfen und Malz am 31.05.2014.

Nach nur einem Monat wurde der 25.000ste Besucher bei "INKA - Könige der Anden" im Ausstellungszentrum Lokschuppen begrüßt.

Das Ausstellungszentrum Lokschuppen präsentiert vom 11. April bis zum 23. November 2014 europaweit die erste Sonderausstellung zur Kultur der Inka.

Mehr aus der Rubrik

Spannendes Ferienprogramm im Ausstellungszentrum Lokschuppen

Eine Kombination aus weihnachtlichen Klängen und den bekanntestens Hits der beliebtesten Musicals ist die A Musical Christmas Show.

Teilen: