28.05.2014

von B° MR

Hopfen und Malz

Streifzug durch die Geschichte der Bierstadt Rosenheim mit der Sonderstadtführung Hopfen und Malz am 31.05.2014.

Mitglieder des Fünferl-Vereins im Flötzinger Löchl um 1915

Stadtführung in Rosenheim

Stadtführung "Hopfen und Malz"

Streifzug durch die Geschichte der Bierstadt Rosenheim

"Hopfen und Malz …", eine Sonderstadtführung zum Thema Geschichte und Geschichten rund ums Bier.

Treffpunkt ist am 31.05 um 14:00 Uhr der "Marktfrauenbrunnen" am Grünen Markt, Ludwigsplatz.

Zwölf Brauereien hatte der mittelalterliche Markt Rosenheim. Bei einem "bierseligen" Rundgang werden einige dieser alten Braustätten in der Innenstadt aufgesucht.

Dabei erfahren die Teilnehmer mehr über die Bierherstellung und deren Rohstoffe. Sie werfen einen Blick in das "Alte Sudhaus" der Bierbichler Brauerei und in den früheren Lagerkeller der Flötzinger Brauerei, dem "Flötzinger Löchl", heute das "Flötzinger Bräustüberl".

Von dort aus führt der Weg zum Hofbräu über die Kaiserstraße - die Straße der Bäcker und Bierbrauer - zum Max-Josef-Platz. Von dort aus geht es weiter zur "Fischküche" und zu den Lagerstätten der Rosenheimer Bierbrauer am Roßacker.

Karten müssen im Vorverkauf bei der Touristinfo Rosenheim im KU'KO erworben werden.

Karten im Vorverkauf erhalten Sie in der Touristinfo im KU'KO. Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch unter: 08031 - 365-9061.

Dauer: ca. 1,5 Stunden, außer besondere Spezialführungen
Preise: Erwachsene EUR 5,00 - Kinder bis 17 Jahre EUR 4,00, außer angegebene Sonderpreise,
Teilnehmer: Mindesteilnehmerzahl 5 Personen, maximal 30 Personen, außer besondere Spezialführungen.
Die Bezahlung ist auch am angegebenen Treffpunkt beim Gästeführer möglich, außer bei Spezialführungen!

Passend zum Thema

Nach nur einem Monat wurde der 25.000ste Besucher bei "INKA - Könige der Anden" im Ausstellungszentrum Lokschuppen begrüßt.

Sonderstadtführung "Rosenheimer Originale und Persönlichkeiten" und "Sechs Tore hatte der Markt" am 03.05.2014 in Rosenheim

Tolle Osterferien mit Lamakarawanen und Knotenschnüren - Spannendes Ferienprogramm zur Inka-Ausstellung

Mehr aus der Rubrik

Spannendes Ferienprogramm im Ausstellungszentrum Lokschuppen

Eine Kombination aus weihnachtlichen Klängen und den bekanntestens Hits der beliebtesten Musicals ist die A Musical Christmas Show.

Teilen: