10.06.2010

von B°-MR

Rosenduft und Blütenzauber

In dieser Ausstellung wird über Herkunft, Kulturgeschichte und Symbolik berichtet. Im Mittelpunkt aber steht die Rose selbst.

Rosenduft und Blütenzauber - Die Rosenschau

Rosenduft und Blütenzauber - Die Rosenschau - 12.06. - 20.06.2010

Reden wir über die Rose, so benutzen wir Attribute wie die "Königliche", die "Edle", oder gar die "Majestätische". Sie gilt im christlichen Abendland als Sinnbild für das Paradies, die dornenlose Rose steht als Synonym für Maria, die Gottesmutter.

Im Buddhismus dagegen sind Rosen wegen ihrer Stacheln verpönt. Aber auch in der Alchemie galt die Rose als "flos sapientiae", als Blume der Weisheit und als Bild des klaren Geistes.

Die ältesten Funde sind Fossilien in den Colorado Rockies, die Abdrücke von Rosenblättern aufweisen. Sie stammen aus dem Paleolithikum, das auf 35 bis 32 Millionen Jahre zurückreicht. In der chinesischen Gartenkunst finden wir den Ursprung der Rosenkultur.

Über die arabische Halbinsel, Persien und Griechenland führte der Weg der Rose ins Römische Reich. Dort gehörten Sie zu den höchsten Luxusgütern. Über der Beschäftigung in den Klöstern ergab sich die Nutzung als Heilpflanze. Die Rose verbreitete sich fortan in ganz Europa und am Ende des 18. Jahrhunderts wird durch Daniel August Schwarzkopf in Deutschland die erste gezüchtete Rose, "Perle von Weißenstein", vorgestellt. Von damals an beginnend hat sich die Rose zu einer der beliebtesten Blumen entwickelt.

In dieser Ausstellung soll über die Herkunft, die Kulturgeschichte und die Symbolik berichtet werden. Im Mittelpunkt aber steht die Rose selbst. In all ihrer Pracht, Schönheit und Anmut.

 

Alle Blumenschauen auf einen Blick
23.04. - 02.05.2010 - Frühlingshafte Blumengeschichten
07.05. - 16.05.2010 - Outdoor Living - Gestaltungsvorschläge für Balkon und Terrasse
21.05. - 30.05.2010 - Ikebana, Bonsai & Co
03.06. - 08.06.2010 - Florale Wohnwelten
12.06. - 20.06.2010 - Rosenduft und Blütenzauber - Die Rosenschau
25.06. - 29.06.2010 - Floristen gestalten sommerlich bunte Blumenkränze
03.07. - 11.07.2010 - Fuchsien im Formschnittgarten
16.07. - 20.07.2010 - Papier & Blume
24.07. - 01.08.2010 - Farbräume - Blumige Schwelgereien
06.08. - 15.08.2010 - Zeitgemäße Trauerfloristik im Kontext der Kulturen
20.08. - 29.08.2010 - Aus der Schatzkammer der Natur
03.09. - 12.09.2010 - Gräser, Chrysanthemen und Glas
16.09. - 20.09.2010 - Farben, Formen und Strukturen - die neue Lust auf Pflanzen
25.09. - 03.10.2010 - Farbenrausch zum Gartenschaufinale

Passend zum Thema

Blumenschau im Juni unter dem Motto Florale Wohnwelten in der Blumenhalle mit Wohn- und Einrichtungsbeispielen.

Die Partnerstadt Ichikawa bereitet sich intensiv auf die Japantage vor und schickte deshalb ein Vorbereitungsteam.

Ikebana, Bonsai & Co sind Teil dieser Blumenschau - Weitere fernöstliche Besonderheiten ergänzen die Schau.

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: