Lernen Sie Rosenheim kennen

Der einfachste Weg, einen Einblick in die Geschichte Rosenheims zu erlangen, ist die Teilnahme an Stadtführungen, die von Anfang Mai bis Ende Oktober von der TOURISTINFO angeboten werden. Geprüfte Stadtführer/innen führen jeweils mit verschiedenen Schwerpunkten und informieren über Architektur, Sehenswürdigkeiten, Geschichte(n) und Besonderheiten.
Informationen über Themen und Termine unter Telefon: 08031 - 365-9061 oder im Veranstaltungsspiegel der Stadt.

Hier eine Auswahl an Führungen:

Rosenheim kennen lernen - Stadtführung Altstadt und Sightseeing
 
Der beste Weg, Rosenheim kennen zu lernen, ist der Rundgang mit einem Stadtführer durch die Innenstadt. Vom Kultur- und Kongress- Zentrum, durch den Salingarten zum Max-Josefs-Platz führt dieser Weg. Dabei werden die wichtigsten Kirchen und das Städtische Museum vorgestellt Zusätzlich werden auch besondere Stadtführungen in ein bestimmtes Stadtviertel angeboten. Von Mai bis Oktober bietet die Touristinfo samstags Stadtführungen durch Rosenheim an. Gruppenführungen können jederzeit in der Touristinfo bestellt werden.

Kirchentour

1. Stadtpfarrkirche St. Nikolaus
2. Heilig-Geist-Kirche
3. Loretokapelle
4. Rundkirche Heilig Kreuz in Westerndorf
5. Pfarr- und Wallfahrtskirche Heilig Blut am Wasen

Altstadtrundgang

Altstadtrundgang

Hier finden Sie viele Informationen über den Altstadtrundgang durch die wundervolle Altstadt in Rosenheim am Chiemsee.

Teilen: