Städtische Galerie in Rosenheim

Städtische Galerie in Rosenheim im Chiemgau

Die auf Grund einer Stiftung des Müncheners Oberlehrers Max Bram 1935 erbaute Städtische Galerie gehört zu den schönsten Galerien Bayerns. Dort werden jährlich sechs Kunstausstellungen und dazu ein umfangreiches Rahmenprogramm (Konzerte, Lesungen, Führungen, Museumspädagogik) veranstaltet. Neben zeitgenössischer Kunst werden auch Ausstellungen mit Werken aus dem 19. und 20. Jahrhundert gezeigt. Thematische Schwerpunkte sind Kunst aus der Region und Münchner Schule.

Geöffnet:
Dienstag bis Sonntag 10-17 Uhr
Montag und Feiertage geschlossen.

Infos: Telefon: 08031 - 361447
Lage: Max-Bram-Platz 2

Teilen: